Sa. 1. 7. Freifunkstand in Freilassing – bunt und vielfältig für eine starke Demokratie

Für unsere Politiker steht der Megatrend Digitalisierung ja vor allem für Klotzen (in Worten) –
Breitband zur  Wirtschaftsförderung …..   Wie die Digitalisierung unsere Wirtschaft revolutioniert, das sind die starken Themen.

Wie Digitalisierung großflächig zum Tragen kommt, wird dabei dem Markte profitgeiler Unternehmen überlassen. Die Sprache ist vollgepropft mit Futur – grammatisch und in Begriffen (Evolution of Mobile Communication from 1(G) to 4G, 5G, 6G, 7G ) …die Vergangenheit hat gezeigt, dass die Provider sich nicht vor allem an Kundenwünschen ausrichten, sondern weitgehend unabhängig von deren Interessen an Profiten., im Sinne: „Warten wir doch mal ab, welche Förderungen sich die Politik noch einfallen lässt, und dann….“

Beim Freifunk stellen Bürger und Geschäftsleute ihren Internetzugang für den Anschluss eines Freifunkrouters zur Verfügung. Sie ermöglichen so einen unkomplizierten Zugang per WLAN zum weltweiten Netz. Freifunk baut dazu ein unabhängiges Netz auf, Freifunkrouter in Funkreichweite tauschen automatisch Daten aus. Sie können Freifunkrouter beliebig gruppieren, wird ein Router so aufgestellt, dass er nur Funkkontakt zu einem anderen Freifunkrouter hat, gibt er das Signal weiter. Bekommt er selbst einen eigenen Internetanschluss, wird der Gesamtverkehr auf die vorhandenen Internetzugänge ausbalanciert. Im Freifunk werden auch keine Daten aufgezeichnet, die im Rahmen einer irgendwie gearteten Störerhaftung zur Rückverfolgung zum Inhaber eines Internetzugang und dessen eventuellen Sperre verwendet werden könnten. Man ist also auch unter Berücksichtigung gegenwärtiger Unwägbarkeiten in der Rechtssprechung durch technische Maßnahmen vor Abmahnungen bzw. Sperren abgesichert.

Freifunk trägt durch diese Kombination von freiwilligem Engagement ressourcenschonend, unter Ausnutzung vorhandener Infrastruktur (vor allem Verkabelung), zu einer großflächigen freien Zugänglichkeit von Internet bei. Das ist die wesentliche Voraussetzung für die allgemeine Nutzung aufkommender digitalisierter Dienste für und mit Bürgern.

Was denkt sich eigentlich eine Bank,  wenn sie erwartet, dass der Kunde Online-Dienste bezahlt, die eigentlich doch nicht nur wegen des Komforts für die Kunden, sondern v.a. wegen Personal- und Kosteneinsparungen eingeführt wurden. Mein Vater hat seine Lohnzahlungen per Lohntüte bekommen, dann wurde ihm ein kostenloses Bankkonto versprochen, das wäre doch so viel einfacher ….

Wie viele andere Stellen, Gemeinden, Arztpraxen versuchen kostspieligen Kontakt mit Personal auf interaktive Online-Systeme vorzuverlagern.  Dafür soll dann der Kunde noch extra bezahlen?

Wie gesagt, Freifunk bietet hier eine praktikable Lösung, Internet unkompliziert, risikofrei bereitzustellen –
Freifunk ist die wirtschaftlichste Lösung und hat auch noch ein volksbildnerisches Potenzial!

 

Dieser Infostand in Freilassing bietet die Möglichkeit, sich über Freifunk und die konkrete Technik zu informieren –
(Achtung: bei Regen WERK 71)

 

  

und wo noch in Freilassing? Hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.